Soziales Engagement

WER MITEINANDER LEBT,SOLLTE FÜREINANDER DA SEIN

Wenn es um das Miteinander geht, haben wir seit jeher einen festen Standpunkt. So war es für Arno Hentschel, dem Gründer der Arno Hentschel GmbH, noch zu seinen Lebzeiten ein tiefes Anliegen, auf Menschen aufmerksam zu machen, die anders sind – und diese nach besten Möglichkeiten zu unterstützen und zu fördern.

ZUWENDUNG, UNTERSTÜTZUNG UND BEGLEITUNG

Im Jahr 1998 wurde dafür die Arno-Hentschel-Stiftung gegründet, die heute unter dem Dach des Diakoniewerks Oberlausitz e. V. geführt wird. Diese Institution hat es sich zur Aufgabe gestellt, eben jenen Menschen Hilfe zu gewähren, die aufgrund ihres Alters oder ihrer Behinderung bei der Gestaltung ihres Lebens Zuwendung, Unterstützung und Begleitung benötigen. Durch die Stiftung können entsprechend ihrer Satzung „Maßnahmen gefördert werden, die der Verbesserung der Lebensqualität der im Bereich des Diakoniewerk Oberlausitz e. V. lebenden Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung dienen.“

GESCHÄFTLICHER ERFOLG BEFLÜGELT UNSER ENGAGEMENT

Gemeinschaftlich arbeiten wir bei ARNELL mit dem Diakoniewerk Ober-
lausitz e. V. eng zusammen, um geschäftlich erfolgreich zu sein. Von der Zusammenarbeit profitieren beide Seiten gleichermaßen im Rahmen von Beschäftigung und dem Engagement der Arno-Hentschel-Stiftung, die am geschäftlichen Erfolg von ARNELL beteiligt ist.

Die Arno-Hentschel-Stiftung unterstützt unter anderem Maßnahmen zur Anschaffung neuer Musikinstrumente, die Begleitung therapeutischer Angebote und Freizeitprojekte. Zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen werden auch bauliche Modernisierungsvorhaben gefördert.

Immer eine Idee voraus, konsequent einen Tick schneller, stets eine Nuance effizienter – es gibt viele Argumente; die für unsere Lösungen sprechen

Jede Kooperation basiert auf Vertrauen. Wir versetzen uns stets in die Denkweise unserer Kunden, wir involvieren uns zielorientiert in die Planungen und Prozesse. Das hilft uns, engagiert nach Lösungen zu suchen; und es hilft unserem Kunden, weil er darauf vertrauen kann, dass es eine Lösung geben wird.

Gemeinsam setzen wir so selbst anspruchsvollste Projekte um. Wir setzen dabei auf unsere Lösungskompetenz.